04-04-2017

Rezertifizierung erstmals unter ISO 9001:2015

Geschichte

2015    • Entwicklung ibw Framework für das Internet der Dinge IoT

2012    • Übernahme der Aktienmehrheit und des VR-Präsidiums durch Hp. Bertschi
2011    • 30 Jahre ibw ag
2010    • Übergabe der Geschäftsführung an Hp. Bertschi
              • Mitarbeit an einer neuen Generation Lasertracker von Leica
2009    • Entwicklung von Teilen eines Fahrgastinformations-Systems
              • Testmanagement und Implemtierung verschiedener Tools für
                eine schweizweite Alarmierungsplattform
              • Cash Handling
2008    • Laser Tracker für Leica
2007    • Cash Automation
2004    • Entwicklung Telecontrol TC8 Erweiterungen
2003    • Projekt Dragon: Dect Analog/ISDN Telefon für Swissvoice
             • Entwicklung Online-Zentrale OZEN
2002    • Entwicklung SSU Version 2
2000    • Projekt Abraxas-ISDN:  Entwicklung C201 für Ascom
1999    • Radiocontrol Phase F: Marktreife für Einführung CH
1998    • Entwicklung Phase D-K: Entwicklung des massiv parallel Rechners
1997    • KTI Projekt 3773.1: Korrelationsrechner für elektroisches System zum Erfassen der
                Hörerquoten von Radiosendern
                Partner: Uni Neuenburg, EPFL Lausanne, Ibw ag, Liechti AG, Fachstelle
                Microelektronik Ing.Schule Zenralschweiz
              • EKG Fernüberwachung mit GSM für Schiller
1996    • KTI Projekt 3134-Radiocontrol:
                Partner: Uni ZH. Uni NE, Microswiss-Zentrum Grenchen
              • KTI Projekt 3134.2: Radiocontrol – Portables Medien-Erfassungssystem für
                Marktforschungsanalysen
                Partner: Uni ZH, Uni NE, Liechti AG, IHA, ibw ag
              • Entwicklung Handset Comfort, Dect-Switch Digital für Ascom
1995    • Umzug in die eigenen Räume nach Vogelsang (Turgi)
              • Patent Radiocontrol: Method and Device for Determination of
                Radio and Television Users Behaviors

              • Entwicklung des „Holderbank Data Retrieval System" für die heutige Holcim
1995    • Entwicklung, Planung Radiocontrol Phase 2
1994    • Entwicklung der Software für Telecontrol-7
1992    • Entwicklung der Software für Telecontrol-XL für GfK in Nürnberg
1989    • Entwicklung der Software für das Lift-Überwachungs und - Alarmierungssystems
                SERVITEL von Schindler Aufzüge AG.
1988    • Umzug in die Vorstadt 8, 5200 Brugg
1987    • Entwicklung Telecontrol-6
1985    • Umwandlung in Aktiengesellschaft ibw ag
              • Beginn der elektronischen Messung des TV-Konsums in der Schweiz
              • Entwicklung Telecontrol-5
1982    • Start Entwicklung Seriengeräte Telecontrol-2
1981    • Gründung als Einzelfirma „IBW Ingenieurbüro Wüthrich“,
                Zimmermannstrasse 29, 5200 Brugg
              • Start Entwicklung Telecontrol-1 (Prototyp) für die SRG zur
                elektronischen Erfassung der TV-Quoten.